Rwise Nach
 
Kontakt
Impressum

Usbekistan

Auszug aus dem Newsletter vom 25.8.2007 aus Mashad/IRAN

In Uzbekistan hatte ich aber eine gute Zeit und auch die Temperatur war mit ca. 35 -38 Grad relativ angenehm. Khiva, Buchara und Samarkand sind sehr angenehme Staedte und es gibt viel zu sehen. Allerdings ist Uzbekistan so eine Art Disneyland fuer Touristen, da die wunderschoenen Moscheen und Medressen (ehemalige Schulen und Unterkuenfte fuer Schueler und Studenten) hauptsaechlich fuer die relativ vielen Touristen renoviert wurden und nun als Verkaufsflaechen fuer Souvenirs und als Restaurants dienen. Aber die Atmosphaere dort ist recht angenehm und locker.

Registan in Samarkand

Samarkand

In Buchara habe ich den Guenther aus Graz getroffen, der mit dem Rad von Lhasa aus ueber Nepal, Indien, Pakistan, China, Kirgisistan, Tadschikistan nach Uzbekistan gefahren ist, wo es endlich wieder mal eben ist, und wo es auch wieder mal gute Strassen gibt. Ueber den Iran will er dann weiter nach Hause radeln. Unterwegs habe ich auch schon einige Radler getroffen, die allerdings meist von Europa aus in Richtung China unterwegs sind.

Aber davon mehr in meinem naechsten Bericht, der bald erscheinen wird. Jetzt heisst es naemlich schlafen gehen, da es schon kurz nach Mitternacht ist. Dieses Mal parke ich auf einem ruhigen Platz mitten in der Stadt - ganz in der Naehe von diesem phantastichen Iman Reza Schrein, dem wichtigsten Pilgerzentrum der Schiiten, der alles bisher Gesehene in den Schatten stellt. Die Atmosphaere auf dieser riesigen Anlage ist einfach super! Leider darf man hier allerdings nicht fotografieren!!!

 
https://fotoalbum.web.de/gast/mukti/Shambhala_Fotos_Usbekistan
       
News
Shop
Gaestebuch
Home
     
   
 
© Copyright 2008 by Rudolf Gossenreiter. All rights reserved.